Direkt zum Inhalt

Dieses Jahr ist alles anders – auch die Einschulung

Posted in Allgemein

In diesem Jahr stellte die Gönser-Grund-Schule ein neues, „coronagerechtes“ Programm zur Einschulung auf:

Für die Klasse 1a begann der Tag früh: Um 8.30 Uhr trafen sich die neuen Schulkinder mit zwei Erwachsenen und der Klassenlehrerin Frau Schepers an der Kirche zum Einschulungsgottesdienst. Dabei waren auch die Schulleiterin Frau Schliebener und die Musiklehrerin Frau Blüthgen. Pfarrer Thum hatte Unterstützung von Pfarrer Baumann und sie gestalteten gemeinsam einen sehr schönen Gottesdienst mit Handpuppenspiel und Gitarrenmusik. Nach dem Gottesdienst erwartete die neue Schulgemeinschaft ein Querflötenspiel von Frau Blüthgen. Mit musikalischer Begleitung setzten sich dann alle zu Fuß Richtung Gönser-Grund-Schule in Bewegung. Dort wurde die neue Klasse 1a von ihrer Patenklasse 3a auf dem Schulhof feierlich begrüßt. Mit dem „Kinderrechte-Lied“ gab es einen bewegten Anfang. Um den richtigen Abstand einzuhalten, wurden die Erstklässler von ihren Paten mit einer Poolnudel einzeln begrüßt und abgeholt. So gelangten die Schulanfänger sicher begleitet in ihren Klassenraum und ihre erste Unterrichtsstunde.

Während die Eltern auf dem Schulhof ihre Wartezeit mit Getränken und kleinen Leckereien vom Förderverein (natürlich nach Hygieneplan einzeln verpackt) verbrachten, kehrte Frau Schliebener mit Frau Rühl und Frau Blüthgen zur Kirche zurück. Dort begann um 10.15 Uhr das gleiche schöne Programm für die Klasse 1b. Auf dem Schulhof erwartete dann die Klasse 3b freudig ihre Patenklasse.

Die Gönser-Grund-Schule möchte sich ausdrücklich bei Pfarrer Thum und Pfarrer Baumann für den doppelten Gottesdienst bedanken! Unterstützung in schwierigen Zeiten ist immer wieder sehr wohltuend. Außerdem danken wir dem Förderverein für die kreative Unterstützung in Coronazeiten. Insgesamt war dadurch eine festliche Einschulung für die Kinder und Erwachsenen auch in diesem besonderen Jahr möglich.

Einige Funktionen dieser Webseite verwenden Cookies, mit der Verwendung der Seite stimmen Sie dem zu.OK