Direkt zum Inhalt

Gönser Grund Schule Posts

Hervorgehobener Beitrag

Ukrainische Schulkinder sind glücklich über die Hilfe der GGS

Posted in Allgemein

Vor den Osterferien sammelten die Schülerinnen und Schüler der Gönser-Grund-Schule ganz fleißig Schulmaterial für ukrainische Flüchtlingskinder, die in einer Schule in Polen, westlich von Warschau, untergekommen sind.

Am Anfang der Ferien wurden die Spenden privat zu der Schule SP Kruszwica gebracht und dort an die Kinder verteilt.

Die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrer bedanken sich ganz herzlich für die vielen Sachspenden und die netten Wünsche, die den Spenden teilweise beigelegt waren.

Das Bild zeigt Schüler und Frau Odwazna bei der Übergabe der Spenden in Polen.

GGS-Schulkinder helfen ukrainischen Schulkindern

Posted in Allgemein

Auch in der Gönser-Grund-Schule beschäftigt der Krieg in der Ukraine die Kinder sehr. Es wird viel im Unterricht mit den Lehrern darüber gesprochen.

Schnell ist den Schülern der Kinderrechte-Schule klar, wir würden gerne helfen. Vor allem den Kindern, welche nach Corona jetzt schon wieder in einer großen Notsituation sind. So wurde in der Schülervertretung eifrig überlegt, wie man sinnvoll helfen kann.

Es wurde in der Schulgemeinde nachgefragt und schon bald meldete sich eine Mutter, die Kontakt zu einer polnischen Hilfsaktion vermitteln konnte. So kam es, dass die Schülervertretung der GGS einen Aufruf in der Elternschaft startete, in der sie mitteilte, dass wir eine Hilfsaktion unterstützen möchten, die Schulsachen an eine polnische Schule liefert, an der viele ukrainische Flüchtlingskinder aufgenommen worden sind.

Diese Schulsachen konnten sein, zum Beispiel: Buntstifte, Bleistifte, Wasserfarben, Scheren oder vieles mehr. Am vorletzten Schultag vor den Osterferien wurden die in der Schule zusammengetragenen, gesammelten Sachen dann abgeholt.

Die gesammelten Spenden befinden sich jetzt auf dem Weg an die Flüchtlingskinder, welche sich im Moment an der SP Kruszwica Schule in Polen (westlich von Warschau) aufhalten. Die Kinder der GGS hoffen, dass durch das gesammelte Schulmaterial ein wenig Normalität für die ukrainischen Schülerinnen und Schüler möglich ist und wünschen ihnen alles Gute und viel Freude am Lernen, trotz ihrer schwierigen Zeit momentan.

Die Klasse 4b der Gönser-Grund-Schule …

Posted in Allgemein

… beschäftigte sich im Rahmen des Kunstunterrichts zum Thema „Stock an Stock – und hält doch?!“ mit einem Werk des Künstlers Mo Edoga.

Dieser sammelte nach einem Hochwasser Schwemmholz, aus welchem er unter anderem einen Turm baute, den er auf der Documenta 9 errichtete. In Anlehnung an seine Konstruktion bauten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b aus gesammelten Stöcken und mit Draht und Wolle verbunden, eigene Türme.

Diese präsentierten sie diese Woche bei einer kleinen Kunstausstellung auf dem Pausenhof ihren Mitschülerinnen und Mitschülern und berichteten über die Entstehung und den Titel ihrer Türme und gaben Informationen zum Künstler weiter. 

Spendenaufruf der Schülervertretung

Posted in Allgemein

Liebe Eltern,

auch uns Kinder beschäftigt der Krieg in der Ukraine sehr und wir sprechen in der Schule mit
unseren Lehrern darüber.

Gerne würden wir vor allem den Kindern, welche nach Corona jetzt schon wieder in einer
großen Notsituation sind, helfen.

Daher möchten wir eine Hilfsaktion unterstützen, die Schulsachen an eine polnische Schule
liefert, an der viele ukrainische Flüchtlingskinder aufgenommen worden sind.

Späteste Abgabe ist der 6. April.

Diese Schulsachen werden benötigt:

  • Buntstifte
  • Farbkästen/Wasserfarben
  • Bleistifte
  • Spitzer
  • Wachsmalstifte
  • Lineale 15 / 30 cm
  • Radiergummis
  • Scheren
  • Filzstifte
  • Pinsel
  • Kugelschreiber
  • Malblöcke Din A4 / A3
  • Hefte Din A5 / A4
  • Kleber (Klebestifte/Flüssigkleber)
  • Collegeblöcke kariert / liniert

Die gesammelten Spenden gehen an die Flüchtlingskinder, welche sich im Moment an der SP Kruszwica Schule in Polen (westlich von Warschau) aufhalten.

Alles FRESCH in der GGS

Posted in Allgemein

Am Montag in dieser Woche fand in der Gönser Grund Schule ein Pädagogischer Tag statt.

Nach Einer zwangsmäßigen Corona Ruhepause, konnten sich in diesem Jahr die Lehrerinnen und Lehrer der Schule wieder gemeinsam einen ganzen Tag lang einem pädagogischen Thema widmen. Die Schülerinnen und Schüler hatten ein Homeschooling Tag oder waren in der Schule betreut, um dort den Arbeitsplan zu erledigen, damit die Lehrer in der Schule mal anders arbeiten konnten.

Diesmal hatten die Lehrkörper sich im Vorfeld schon für das Thema Rechtschreibung entschieden. An der GGS wird schon seit Jahren mit der FRESCH Methode gearbeitet, um den Schülerinnen und Schülern Werkzeuge/Methoden mit auf den Weg zu geben, um ihr geschriebenes Wort auf die Richtigkeit zu überprüfen.

An dem besonderen Tag wurde das bereits vorhandene Wissen nochmal aufgefrischt, vertieft und erweitert durch die Unterstützung eines Referenten des Cornelsen Verlages, Herrn Febel und am Nachmittag durch Frau Reuter, die mit der Methode auch schon seit Jahren in ihrem Unterricht erfolgreich arbeitet.

So wurden 8 Stunden produktiv an diesem Thema gearbeitet und das neu erworbene Wissen kann in der nächsten Zeit in den Unterricht mit einfliesen.
Es war ein erfolgreicher Tag.

Die Schüler der GGS überlegen „Was ist Schön“

Posted in Allgemein

Wie in jedem Jahr bewerben sich auch in diesem Jahr wieder die Schüler der Gönser-Grund-Schule an dem Malwettbewerb der Volksbank Butzbach.

Das diesjährige Thema lädt dazu ein mal darüber genauer nachzudenken, was für den einzelnen „Künstler“ eigentlich „Schön“ ist und dies beim Wettbewerb einzureichen. Dies können die Kinder in Form von Zeichnungen machen, von Bastelarbeiten oder sogar von kleinen selbstgedrehten Filmen.

Jeder Teilnehmer erhält als Anerkennung seiner Leistung ein kleines Präsent. Die Gewinnerbilder können Kinovorführungen erreichen, Malstunden mit bekannten Künstlern oder andere Preise. In der letzten Woche haben einige Schüler einen Teil der Bilder der GGS bei der Volksbankzweigstelle in Kirch-Göns abgegeben und als Dank fürs Mitmachen einen Lutscher bekommen, um die Wartezeit etwas zu versüßen.

Weihnachtsbrief 2021

Posted in Allgemein

Liebe Eltern, 

oft haben wir von besonderen Jahren gesprochen – nun liegen 12 Monate Pandemie hinter uns.

Wir danken Ihnen sehr für unsere Zusammenarbeit in dieser Zeit, für das Zuhören und Mitgestalten, für jedes nette Wort – das hat uns immer wieder gestärkt und bestärkt.

Wir haben unser Bestes gegeben, um unseren Schulkindern einen sicheren Ort zu bieten – in sehr unsicheren Zeiten.

Und nichts belastet das Lernen und Leben so sehr wie Unsicherheit.

DANKE für jeden Moment der Liebe und Zuwendung für Ihre Kinder.

Wir wünschen Ihnen ein glückliches und gesundes Weihnachtsfest mit vielen gemeinsamen fröhlichen Stunden.

Einen guten Start in das Jahr 2022,

Glück, Gesundheit, Freude und Wohlergehen.

Im Namen des Kollegiums und Mitarbeiterteams der Gönser-Grund-Schule
Anette Schliebener & Anna Mentz

Die GGS spielt Nikolaus für Makista

Posted in Allgemein

510 € hat die Gönser-Grund-Schule am Nikolaustag für Makista gesammelt.

Makista hat die GGS dabei unterstützt eine Kinderrechteschule zu werden und viele gute Ideen in diesem Prozess beigesteuert. Jetzt wollte die Schule sich revanchieren. In dieser besonderen Zeit steht der Verein leider finanziell nicht besonders gut da und kämpft ums Überleben. 

Da aber jeder unserer Schulgemeinde weiß, wie wichtig Makista für unsere Grundschule und unsere Kinder ist, überlegte sich die GGS etwas ganz Besonderes. Am Nikolaustag bekamen alle Schüler einen Briefumschlag mit der Nikolausgeschichte von ihren KlassenlehrerInnen ausgehändigt. Diesen gestalteten sie dann noch schön und nahmen ihn mit nach Hause. Zu Hause erzählten sie dann die Geschichte vom Nikolaus und wie dieser armen Menschen geholfen hat, vor allem Kindern, mit der Bitte doch einen kleinen Obolus in den Umschlag zu stecken und so Makista zu helfen, genau wie es auch der Nikolaus getan hat.

Manche Kinder opferten sogar ihr Taschengeld, um den Verein zu unterstützen. Der gefüllte Briefumschlag kam dann wieder mit in die Schule und so ergab sich ein Gesamterlös von über 500 € für Makista.

Das 1.Schuljahr der GGS lässt den Weihnachtsbaum erstrahlen

Posted in Allgemein

Eine besondere Aufgabe hatten die Jüngsten der Gönser-Grund-Schule in den letzten Tagen zu erledigen: Sie waren dabei besonderen Weihnachtsschmuck zu basteln. Er sollte besonders schön sein und natürlich auch glänzen und viel Weihnachtszauber verbreiten. Die Klassen 1a und 1b hatten nämlich die Aufgabe, den Weihnachtsbaum in der Kirche von Kirch-Göns in diesem Jahr zu schmücken.

Mit viel Engagement und Eifer gingen die Kinder zu Werke und bastelten Schmuck für den Baum, damit die Kirche in diesem Jahr besonders schön aussieht. Natürlich haben die Schüler nicht nur den Schmuck selbst gebastelt, sondern ihn auch eigenhändig an den Weihnachtsbaum in der Kirche aufgehängt. Das Resultat kann sich sehen lassen. Ein wunderschöner Weihnachtsbaum, der der Kirche einen besonderen Glanz verleiht.